ESDS / Wein- und Schlachtfest am 04./05. November in der Gemeindehalle

ESDS – die 7. Staffel

Die Superschwaben 2017 vom TVE

Am Samstagabend startete die 7. Staffel von ESDS. Den Wanderpokal holte sich – als erste Gruppe überhaupt zum zweiten Mal – das Team des Turnvereins Epfendorf. Bereits im Jahr 2012 wurde der TVE Sieger von ESDS.

Unabhängig von ihren Platzierungen hatten alle 10 Mannschaften einen Riesenspaß an den verschiedenen Disziplinen. Alle waren mit Fairness und Begeisterung dabei.

Der kurzweilige Abend wurde erneut von unserem Ansagerduo Roman Imhof und Mirko Heim moderiert. Nach der Siegerehrung mit nochmals allen Teilnehmern auf der Bühne wurde noch ausgiebig gefeiert. Dazwischen sorgten die Garde der Narrenzunft Epfendorf und die Tanzgruppe des TVE mit ihren Tanzeinlagen für eine tolle Abwechslung.

Schlachtfest am Sonntag

Das Moderatorenteam Mirko & Roman

Am Sonntag stand dann unsere leckere Schlachtplatte auf dem Speiseplan. Nachdem viele fleißige Helfer die Halle wieder tip-top aufgeräumt hatten, spielten die Musikkameraden aus Gösslingen zum Frühschoppen auf, anschließend durften wir die Musiker des MV Trichtingen auf der Bühne begrüßen. Die Besucher wurden von beiden Kapellen bestens unterhalten mit toller Blasmusik in allen Variationen.
Den musikalischen Abschluss an diesem Tag übernahm unsere Jugendkapelle „Music for life“ unter der Leitung von Luca Schwanzer, die wieder einmal das Publikum in der Halle begeistern konnten.

Der Musikverein Epfendorf e.V. bedankt sich bei allen Gästen und Besuchern aus „nah und fern“, die zum Gelingen unseres diesjährigen Festes beigetragen haben.

Ebenfalls bedanken wir uns bei:

  • den vielen verschiedenen Gruppen, die durch ihre Teilnahme diesen Abend erst möglich gemacht haben
  • allen Aktiven, den Ausschussmitgliedern mit Partnern und „Anhängern“  sowie den Eltern der Jungmusiker für ihre Hilfe
  • unseren Musikfreunden aus Gösslingen und Trichtingen
  • der Jugendkapelle „Music for life“
  • der Narrenzunft Talhausen
  • Alexander Moll für seine tatkräftige Unterstützung in der Küche
  • dem ESDS-Orga-Team für die unzähligen Stunden
  • dem Deko-Team Sabine & Inken Aiple
  • dem Standpersonal, dem Küchenpersonal und unseren Bedienungen
  • den Kuchenspenderinnen und -spendern
  • allen Spendern und Sponsoren, die zum Gelingen unserer Tombola beigetragen haben
  • unseren Lieferanten für die gute Zusammenarbeit und bei allen, die wir in der Eile vergessen haben

Beste Unterhaltung mit dem MV Trichtingen

Auch danke an alle, die vor oder hinter der Bühne für einen reibungslosen Ablauf unserer Veranstaltung gesorgt haben. An alle Anlieger rund um die Festhalle, danke für ihr Verständnis!